header9

You are here:

Am 3. Juli 1920 versammelten sich einige Fußballspieler und Fußballinteressierte im Gasthaus "Hirschen" in Erzingen, um einen Fussballverein zu gründen. Es waren dies: Josef Maier, Josef Huber, Georg Zölle, Michael Schmidt, Karl Schmidt, Fritz Zimmermann, Johannes Fühwacht, Fabian Müller, Georg Müller, Emil Zimmermann, Emil Roder, Eugen Dreher, Max Baumgartner und Anton Feser.
Am 8. Dezember 1920 folgte die erste Generalversammlung mit 30 Mitgliedern.

Weiterlesen...

1970 | A-Klasse - 11.Platz

50-jähriges Vereinsjubiläum am 11./12. Juli 1970. Wieder war der SC Freiburg zu Gast. Diesmal endete das Spiel mit einem 4:1 Sieg für die Freiburger. Einziger Erzingen Torschütze: Wolfgang Noll.

Weiterlesen...

Die Größten Erfolge der Vereinsgeschichte:

1981: Meister der Kreisliga A - Erster Aufstieg in die Bezirksliga
1987: Bezirksligameister - Erster Aufstieg in die Landesliga
2002: Bezirksligameister - Aufstieg in die Landesliga

Nächste Termine

NOEVENTS