You are here:

4. Heimsieg in Serie

 FCE Efringen

Bild- und Text-Quelle: Südkurier Online

Der FC Erzingen feiert seinen vierten Heimsieg in Serie und bleibt somit auch im siebten Heimspiel ohne Niederlage, 4:1 (1:1).

Mit einem 4:1 (1:1) Heimsieg bestätigte man die aktuell gute Verfassung, sowie die Heimstärke auch gegen den Landesliga Absteiger, dem TuS Efringen-Kirchen, welcher auf fremdem Terrain bisher noch unbesiegt bleib.

Beide Mannschaften brauchten in den ersten Minuten etwas Zeit, um sich an das extrem schlechte Wetter und dem somit schwer zu bespielbaren Rasen zu gewöhnen.

Die ersten beiden Chancen hatten dann aber die Klettgauer.
Erst traf Felix Uhl freistehend aus rund zehn Metern nur den Pfosten (12.). Dann verzog Sandro D`Accurso aus rund 16 Metern nur knapp (15.). 

Effektiver waren in dieser Phase die Gäste.
Kammerer schickte Barschdorf mit einem sehenswerten Pass auf die Reise, welcher davon profitierte, dass Luigi Lentisco wegrutschte. Überlegt schob er den Ball im Anschluss an Simanowski zur Gästeführung vorbei – 0:1 (17.).
Kurz darauf hatte Diodene mit dem zweiten Torschuss den zweiten Treffer für die Gäste auf dem Fuss. Er verzog allerdings knapp.

Das schien der Weckruf für Hausherren zu sein, welche fortan das Zepter übernahmen.
Der Spielfluss nahm zu, die Angriffe wurden sukzessive mehr und auch schöner anzusehen, jedoch wurden diese Mitte der ersten Hälfte noch zu unpräzise zu Ende gespielt. Dies war wohl auch der Grund, warum man sich nicht früher dafür belohnen konnte.

So dauerte es bis zur 42. Spielminute, ehe die Bemühungen Früchte trugen.
Luca Di Lionardo zwirbelte einen Freistoss von der rechten Seite hinein, welchen Sandro D`Accurso direkt abnahm und im linken unteren Eck unterbrachte – 1:1.

Nach der Pause wirkten die Hausherren zielstrebiger.
In der ersten Minute nach dem Seitenwechsel scheiterte D`Accurso aus spitzem Winkel noch knapp. Eine Minute später verwertete er den Querpass von Shaban Ljimani überlegt und schob zur 2:1-Führung ein (47.). Die Partie war somit vorerst gedreht.

Fortan war es ein offener Schlagabtausch.

Shaban Ljimani scheiterte bei einer der zahlreichen Konterchancen in der 57. Spielminute am Pfosten. In dieser Phase verpassten es die Hausherren den berühmten Sack zuzumachen

Beinahe hätte man hierfür die Quittung bekommen.
Simanowski kann den Weitschuss von Wechlin nur wegfausten. Der Ball landete direkt auf dem Kopf von Jochen Bürgin, welcher aus rund 16 Metern freistehend knapp vorbei köpfte (76.).

Kurz darauf machten die Klettgauer den Sack allerdings zu.
Bonomo legte uneigennützig auf den eingewechselten Balsamo quer, welcher den Ball überlegt links unten einschob 3:1 (78.).

In der 83. Spielminute sorgte Simanowski dafür, dass es nicht doch noch einmal spannend wurde. Er reagierte bei einem Schuss von Bürgin stark und vereitelte somit den 3:2-Anschlusstreffer.

In der Schlussminute krönte der gefoulte Felix Uhl noch per Strafstoss zum Endstand von 4:1 (89.) und krönte somit seine gute Leistung selbst.

Nach der kleinen Siegesserie von drei gewonnen Spielen in Folge konnte man wieder Tuchfühlung auf die Tabellenspitze aufnehmen. Langsam aber sicher schrumpft die Liste der verletzten Spieler, was man an den Ergebnissen deutlich erkennen kann.

In der kommenden Woche muss man zum Aufsteiger, der SG Schlüchttal. Hier bleibt abzuwarten, wo dieser sein Heimspiel austragen wird. Sofern auf dem Rasen gespielt wird, so findet das Spiel in Birkendorf statt. Sollte man auf den Hartplatz ausweichen, so wird das Spiel nach Ühlingen verlegt.

FC Erzingen – TuS Efringen-Kirchen 4:1 (1:1)

Tore: 0:1 (17.) Barschdorf; 1:1 (42.) D`Accurso; 2:1 (47.) D`Accurso; 3:1 (78.) Balsamo, 4:1 (89., FE) Felix Uhl. SR: Mario Janutsch (Zell i. W.). – Z.: 90.

FC Erzingen:
Simanowski – Lentisco (24., Ljimani), Binzer, M. Göbel, Bonomo – Fels, Uhl – Fishekgjija (81., Faslak), Di Lionardo, Loparco – D`Accurso (49., Balsamo)

Hinweise:
1. Spielbericht des Südkuriers:

https://www.suedkurier.de/sport/regionalsport/regionalsport-hochrhein/FC-Erzingen-feiert-dritten-Sieg-in-Folge-Mit-Bildergalerie-und-Videos;art3111,9492262

2. Bildergalerie des Südkuriers:
https://www.suedkurier.de/region/Regiosport~bilder/Fussball-Bezirksliga-FC-Erzingen-TuS-Efringen-Kirchen-4-1


Drucken PDF

Nächste Termine