header9

You are here:

ENA Guss Erzingen Sieger des Firmenhallenturniers 2017

Die ENA Guss Erzingen erneut Sieger des Firmenhallenturniers 2017

ENA Turniersieger
Das Endspiel des Firmenhallenturniers in der Sporthalle Klettgau war eine Neuauflage des letzten Jahres. Erneut konnte sich die ENA Guss Erzingen gegen die Feinwerktechnik Hago GmbH aus Küssaberg knapp aber verdient diesmal mit 3:2 durchsetzen und somit den Titel des „Firmenfussballmeisters Klettgau“ erfolgreich verteidigen.


Das Spiel um den 3. Platz gewann die Mannschaft Taxi Klettgau gegen die Volksbank Klettgau-Wutöschingen mit 2:0.
Auf den weiteren Plätzen folgten die H-Bau Technik GmbH aus Klettgau, die W. Frei AG aus Klingnau CH, die König GmbH Metallveredlung aus Lauchringen und die Sedus Stoll AG aus Waldshut-Tiengen.
Diesmal kämpften leider nur insgesamt acht Mannschaften um den Turniersieg und lieferten sich am 14. Januar sportlich interessante, teilweise hochklassige und faire Spiele. Die leitenden Schiedsrichter Thomas Netzhammer und Pierre Rosa waren vor keine grösseren Probleme gestellt und hatten wenig Anlass einzuschreiten.
An der Siegerehrung dankte Turnierleiter Roland Radau im Namen des FC Erzingen allen teilnehmenden Firmen, den Schiedsrichtern, dem Hallensprecher Lukas Gäng und dem ganzen Bewirtungsteam, die alle wiederum für einen reibungslosen Verlauf des erfolgreichen Turniers beitrugen.
Klettgau, 16. Januar 2017

Hago zweiter Platz

beide Finalisten

Nächste Termine

NOEVENTS