header4

You are here:

Erzinger Kantersieg am Winzerfest

Bauer, D`Accurso, Maier und Lohr treffen für FCE im Derby

Der FCE feierte am Freitagabend einen gelungenen Auftakt zum Winzerfest und schoss sich den Frust der letzten Wochen gehörig von der Seele. Ratlos war man wieso es noch nicht so lief. Die Niederlagen gegen den SV Buch und FC Wallbach waren schwer einzuordnen und so ging das Team von Trainer Winfried Hauser mit viel Motivation und Konzentration ins Winzerfestderby gegen den FC Hochrhein, der mit 2 Siegen zum Start aufhorchen liess. Mit viel Druck und Tempofussball wurd der FC Hochrhein von Beginn an unter Druck gesetzt und so konnte Sandro D`Accurso bereits nach 6 Minuten zur Führung treffen. Im 5-Minuten-Takt folgten weitere Treffer für den FCE. Das schönste Tor des Tages erziehlte Marco Lohr zum 4:0 mit einem Traumschuss aus 30 Metern. Somit ging man mit einer 5:0 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte nahm der FCE das Tempo etwas raus und so folgte lediglich noch ein Treffer zum 6:0 Endstand.

Die nächsten zwei Wochen werden für den FCE nun sicherlich richtungsweisend sein, denn mit dem SV Herten (Sa. 22.09.12) und dem SV Laufenburg (Sa. 29.09.12) hat der FCE zwei Titelaspiranten als Gegner. Kann die Mannschaft an die Leistung gegen FC Hochrhein anknüpfen ist ein Punktezuwachs sicherlich möglich.

FC Erzingen - FC Hochrhein 6:0 (5:0)

Aufstellung FCE: Hauser-Binzer-Göbel-Colucci (Faslak)-Zölle-Güngör-Kizilay (Bonomo)-Lohr (Halilli)-Bauer-D`Accurso-Maier

 

Nächste Termine

NOEVENTS