header5

You are here:

KJF-Cup ein voller Erfolg

Der erste Klettgauer-Jugend-Fußball - CUP 2012 war für die Jugendabteilung des FC Erzingen ein voller Erfolg. Vor teilweise vollbesetzten Rängen in der Erzingen  Sporthalle, sahen die Zuschauer viele spannende und manchmal auch dramatische Spiele. Dabei waren alle Spiele durchweg fair und auf sportlich hohem Niveau. Aufgrund der hohen Nachfrage und interesse vieler Vereine aus dem Kreis Waldshut aber auch aus der Schweiz, ist eine Neuauflage im nächsten Jahr geplant.

Die Turnierleitung um Jugendleiter Jörg Göbel bedankte sich zum Abschluss bei den Moderatoren Thomas Bendel und Lukas Gäng sowie Bernd Sautter für die Gestaltung der Spielpläne und Beschriftung der Halle, aber auch bei den vielen Schiedsrichtern die alle Spiele mit hervorragenden Leistungen geleitet haben.

 

C-Juniorinnen:

1.    SG Erzingen 1

2.    FC Kloten

3.    FC Hochrhein

4.    FC Blue Stars Zürich

5.    SG Klettgau 2

Im Endspiel setzten sich die Mädchen der SG Klettgau nach einem spannenden Finale knapp mit 2:0 gegen den FC Kloten durch. Die beiden Treffer fielen erst in der letzten Spielminute. Im Spiel um Platz 3 siegten die Mädchen des FC Hochrhein gegen die Blue Stars Zürich mit 1:0.

D- Junioren:

1.    FC Grießen 1          6. SV Rheintal 1

2.    FC Erzingen 4         7. FC Hochrhein 2

3.    FC Hochrhein 1       8. FC Hochrhein 2

4.    SV Rheintal 2         9. FC Erzingen 3

5.    FC Erzingen 1       10. FC Erzingen 2

Im Endspiel bei den D-Junioren kam es zum Lokalderby zwischen dem FC Grießen und dem FC Erzingen. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, so dass der Sieger des ersten Klettgauer-Jugend-Fußball-Cup`s im 7-Meter schiessen ermittelt werden musste. Nach spannendem Verlauf setzte sich der FC Grießen glücklich mit 8:7 durch und nahm den Pokal mit nach Grießen. Das Spiel um Platz 3 gewann der FC Hochrhein 1 mit 2:1 gegen den SV Rheintal 2.

C- Junioren:

1.    SV Jestetten       6. SG Geißlingen 1

2.    VfB Waldshut 1    7. SV Rheintal 1

3.    SG Geißlingen 3    8. SC Lauchringen 1

4.    VfB Waldshut 2    9. SC Lauchringen 2

5.    SG Geißlingen 2   10. SV Rheintal 2

Im Endspiel der C-Junioren hielt der VfB Waldshut lange gegen den SV Jestetten mit. Erst in den letzten Minuten spielten die Jestetter ihre körperliche Überlegenheit aus und gewannen den neuen KJF-CUP verdient mit 3:1. Im kleinen Finale setzte sich die SG Geißlingen 3 knapp mit 1:0 gegen den VfB Waldshut 2 durch.

Sonntag 26.06.

F-Junioren:

F-Jgd. SC Lauchringen hellblau FC Grießen rotDie jüngesten Kicker aus vielen verschiedenen Vereinen spielten am Sonntag in einer einfachen Turnierform. Dabei ging es weder um eine Platzierung, noch um einen großen Pokal. Alle Spieler erhielten für ihre Teilnahme einen kleine Pokal. Mit dabei waren der SC Lauchringen, FC Grießen 2, VfB Waldshut 2, FC Dettighofen 2, FC Geißlingen, FC Erzingen, VfB Waldshut 1, FC Dettighofen 1 aber auch der SV Allensbach vom Bodensee, der FC Glattbrugg und der FC Brüttisellen-Dietlikon aus der Schweiz.

E-Junioren:

1.    SV Rheintal 1         7. FC Grießen

2.    VfB Waldshut 1      8. FC Dettighofen

3.    SV Rheintal 2         9. SV Dogern

4.    FC Erzingen 1       10. FC Erzingen 2

5.    FC Geißlingen       11. VfB Waldshut 2 

6.    SC Lauchringen    12. SV Jestetten

E-Jgd. SV Rheintal 1 grün VfB Waldshut 1 blauAm Nachmittag traten 12 Teams der E-Junioren gegeneinander an. Im Endspiel siegten die Kicker des SV Rheintal 1 deutlich und völlig verdient mit 3:0 gegen den VfB Waldshut 1. Im Spiel um Platz 3 hatten die Erzinger Jungs am Ende zu viel Kraft in den Vorrundenspielen und im Halbfinale gelassen, so dass dieses Spiel der SV Rheintal 2 mit 0:1 gewinnen konnte.

Nächste Termine

NOEVENTS