header4

You are here:

4:0 Sieg gegen TuS Lörrach-Stetten / 3.Halbzeit endet Unentschieden

FCE - TuS Lörrach-Stetten 4:0 (1:0)

FCE holt wichtigen "Dreier" / Manuel Göbel feiert gelungenes Comeback

TuS Lörrach-Stetten zeigt sich als fairer Verlierer und feiert gemeinsam mit FCE

Das Spiel zwar verloren, aber viele Sympathien gewonnen, so kann man die Fahrt des TuS Lörrach-Stetten in den Klettgau beschreiben. Nach dem Schlusspfiff verbrachten beide Mannschaften noch einige Stunden in der FCE-Kabine und feierten gemeinsam. Für das Rückspiel wurden bereits "Pläne" geschmiedet.

Aber nun zum Spiel: Die Mannschaft von Trainer Winfried Hauser holte zu Hause "einen wichtigen Dreier" und kann nun wieder etwas entspannter in Richtung kommende Spiele blicken. Manuel Göbel feierte nach 5 Monatiger Verletzungspause ein gelungenes Comeback, auch Alfredo Di Feo konnte nach 2-wöchiger Verletzungspause wieder mitwirken. Beide Spieler verliehen der Erzinger Defensive die nötige Stabilität um die Punkte gegen den TuS Lörrach-Stetten "einzufahren". Auch im Sturm lief es an diesem Samstag sehr gut, die beiden Spitzen Pascale Moog und Sven Maier machten von Beginn an Betrieb und durfen sich im Laufe des Spiels auch selbst belohnen. Bereits in der 7. Minute war es Sven Maier der zum 1:0 traf. Die Erzinger Abwehr stand gut und machte die Angriffe und Chancen des TuS zu nichte. In der 29. Minute war es dann Pascale Moog, der auf 2:0 erhöhen konnte. Diese Führung brachte natürlich noch mehr Ruhe ins Spiel des FCE und so konnte die Mannschaft mit Selbstvertrauen und Sicherheit nach vorne spielen.

Nach dem Seitenwechsel traf dann noch Mauel Hoffmann und Erdal Kizilay zum verdienten 4:0 Endstand. Durch diesen Sieg konnte der FCE drei wichtige Punkte holen und und sich etwas Luft verschaffen. Bereits am kommenden Sonntag steht für die Mannschaft von Trainer Winfried Hauser das nächste wichtige Spiel beim FV Lörrach-Brombach II an.

 

Aufstellung FCE: Hauser-Binzer-Göbel-Di Feo-Collucci-Lohr-Kizilay (Wlaskin)-Hoffmann (Bonomo)-Michel (Minicozzi)-Moog-Maier

Nächste Termine

NOEVENTS