header4

You are here:

Marco Lohr schiesst FCE zum Sieg gegen den FC Wehr

FC Erzingen - FC Wehr 2:1 (0:1)

Erzingen dreht Spiel und macht aus einem 0:1 Rückstand ein 2:1 Heimerfolg / Michel und Lohr treffen für den FCE

Die erste Mannschaft konnte Ihr drittes Bezirksligaheimspiel gegen den FC Wehr mit 2:1 gewinnen und ist zu Hause weiter ungeschlagen. Trotz schwächerer erster Halbzeit und eines 0:1 Rückstands schaffte das Team von Trainer Winfried Hauser die Wende und drehte in der zweiten Halbzeit mächtig auf, der FC Wehr war mit dem 2:1 noch gut bedient. Leider verhinderte die Mannschaft den "Sack zu zumachen" daher war das Spiel bis zum Schluss spannend, da der FC Wehr immer wieder gefährlich konterte.

Jubel dann mit dem Schlusspfiff, als der souverän leitende Schiedsrichter Detlef Margraf (Gottmadingen) das Spiel beendete, standen doch die Vorzeichen vor dem Spiel nicht so gut, da einige Leistungsträger fehlten, doch Waldemar Stubert und Patrick Wiesenthal waren sofort bereit zu helfen und beide Spieler zeigten eine starke Leistung. Mit den Erzinger Fans im Rücken spielte das Team trotz hohen Temperaturen schnell und mutig nach vorne, leider konnte man aus der Vielzahl an hochkarätigen Chancen keine weiteren Treffer erziehlen.

Durch diesen Sieg kann man in der Tabelle etwas verschnaufen und fährt mit viel Selbstbewusstsein zum kommenden Auswärtsspiel nächsten Sonntag um 15.00 Uhr beim SV Schwörstadt.

Aufstellung FCE: Bürgin - Binzer - Wlaskin - Stubert (Wiesenthal) - Collucci (Stoll) - Mrkaljevic - Lohr - Kizilay - Hoffmann - Michel - Agilkaya (Bonomo)

Nächste Termine

NOEVENTS