header9

You are here:
.FC Aktuell Ausgabe Nr.1.

FC Aktuell Ausgabe Nr.1

Erinnert Ihr euch noch?  In der Bezirksliga Runde 1991/92 wurde unser FC Aktuell  ins Leben gerufen. Hauptredakteur Werner Zink war ihr der Macher für das FC Aktuell. Hier könnt Ihr...

Weiterlesen...

.Weisch No....

Weisch No...

  In einer neuen Serie wollen wir an alte Zeiten errinnern.  Zum Start ein alter Zeitungsbericht zum 50-jährigem Jubiläum des FC Erzingen im Jahre 1970. Im Hauptspiel spielte der FC Erzingen...

Weiterlesen...

FCE Walbach_21042019

Die Beobachter staunten nicht schlecht: Der FC Wallbach stellte dem Favoriten ein Bein und schlug den FC Erzingen mit 1:0. Enttäuschung beim FC Erzingen: Der FC Wallbach, als Außenseiter ins Spiel gestartet, setzte sich überraschend durch.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Anstelle von Tobias Gampp war nach Wiederbeginn Fabio Kech für den FC Erzingen im Spiel. In der 81. Minute verwandelte Abdullah Sönmezüren einen Elfmeter zum 1:0 für den FC Wallbach. Am Ende nahm der Gast beim FC Erzingen einen Auswärtssieg mit.

In den letzten fünf Partien ließ der FC Erzingen zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sechs. Die überraschende Pleite hatte für den Gastgeber keine Folgen in der Tabelle.

Die Misere des FC Wallbach hält an. Insgesamt kassierte die Mannschaft von Trainer Philipp Bayer nun schon fünf Niederlagen am Stück. Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der FC Wallbach liegt nun auf Platz zehn. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der FC Erzingen zum FC Wehr, tags zuvor begrüßt der FC Wallbach den FC Rot-Weiß Weilheim vor heimischer Kulisse.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Ostern

Liebe Fußballfans

wir wünschen Euch und Eurer Familie eine frohes und geruhsames Osterfest – und hoffen, dass Ihr in der anstehenden Endphase der Saison 2018/2019 noch spannenden Fußball geboten bekommt.

Für den FC Erzingen gab es in der Partie gegen den FC Zell, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FC Zell die Nase vorn.

Weiterlesen...

Beim FC Erzingen gab es für den FC Schönau nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:2. Der FC Schönau war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Weiterlesen...

gregorBild:sbfv

Auch wir vom FC Erzingen gratulieren unserem Schiedrichter Gregor Huber (Kuba) zu seiner Ehrung durch den DFB. Wir sind sehr dankbar für seine langjährige und vorbildliche Leistung als Schiedsrichter für unseren Verein und hoffen auf weiterhin viel Freude bei der Zusammenarbeit.

Vielen Dank Gregor für deinen Einsatz.

Leistung zweier Männer mit Pfiff – Francesco Natale und Gregor Huber – wird gewürdigt

bus

Zur besseren Übersicht für alle Trainer und Betreuer stellen wir den aktualisierten Busbelegungsplan für die Rückrunde 2018/2019 hier auf der Homepage online. Nachfolgend kann die Datei heruntergeladen werden. Bei Fragen oder Änderungen wenden Sie sich bitte an die Jugendleiter.

Busplan SG Rückrunde 2018 /19

Nächste Termine

NOEVENTS